Eure Meinung zu "gemeinen Trickfragen"

Gemeine Trick-Fragen im Vorstellungsgespräch: Ja oder nein?

Puh also ich finde, das Fiese-Fragen-Konzept ist absolut nicht mehr zeitgemäß. Ich möchte eine positive Candidate Experience bieten und mein Unternehmen als Arbeitgeber schmackhaft machen. Überleg’ mal: Würdest Du gerne in einem Unternehmen anfangen, dass die Leute gerne absichtlich in ein Stress-Szenario versetzt? Was denken die anderen?