Bis wann muss der Jahresurlaub genommen werden?

Thema Urlaub: Bis wann muss der Jahresurlaub genommen werden? Bis wann können Mitarbeitende ihren Urlaub aus dem Vorjahr nehmen? Kann jedes Unternehmen individuell ein eigenes Datum als Grenze dafür festlegen? Mich würde interessieren, was das Gesetz dazu sagt. Ich habe das Gefühl, unsere Mitarbeitenden bunkern ihre Urlaubstage regelrecht.

1 „Gefällt mir“

Hallo @christian33!
Die Übertragung von Urlaubstagen ins Folgejahr ist nur dann möglich, wenn 1. dringende persönliche Gründe (z.B. wegen Krankheit) oder 2. dringende betriebliche Gründe (z.B. Termingebundene Aufträge) vorliegen.

Nur dann kann der Resturlaub ins neue Jahr übertragen werden. Allerdings müssen die Urlaubstage spätestens bis zum 31. März des Folgejahres in Anspruch genommen werden.

Arbeitgeber müssen ihrer Hinweispflicht nachkommen und alle Angestellten rechtzeitig schriftlich darüber informieren, dass der Resturlaub bis zum 31. Dezember, bzw. bis zum 31. März genommen werden muss und sonst endgültig und ersatzlos verfällt. So das Urteil vom 19.02.2019 – 9 AZR 541/15 des Bundesarbeitsgerichts (BAG).

Mehr zum Thema findest du HIER in unserem Blogartikel.